Die Teilnehmer hatten die Laternen bereits an den Tagen zuvor geschnitzt - zusammen mit Lehrern und Eltern. Gestern erlebten die Räbe dann ihre Feuertaufe. Abmarsch war um 18.30 Uhr in den Quartieren. Für diejenigen, die vom Anblick der Lichtlein noch nicht genügend aufgewärmt waren, gab es nach dem Umzug kostenlose Bouillon, spendiert vom OK Räbe Liestal.