Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Münchenstein, die das Freifach Debattieren belegen, stellten am Montagabend am Pfeffinger Forum Verteidigungsminister Guy Parmelin (SVP) Fragen rund um die Themen Kampfjets, Zivildienst und Cyberangriffe.

In seinem Referat sprach sich Parmelin für den Kauf von Kampfjets und der Bodengestützten Luftverteidigung (BODLUV) aus. Eine starke Armee sei wichtig für die Gesellschaft und den Wirtschaftsstandort Schweiz.

Dafür plädierte auch der Baselbieter SVP-Nationalrat Thomas de Courten in der anschliessenden Podiumsdiskussion.