Ein 16-Jähriger ist am Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Bottmingen von einem Motorrad angefahren worden. Der Schüler zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital eingewiesen werden. Der 64-jährige Töfffahrer kam ebenfalls zu Fall, blieb aber unverletzt.

Ereignet hatte sich der Unfall gegen 7.45 Uhr beim Kreisel Baslerstrasse/Schlossgasse, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisel übersah der Motorradlenker den Schüler und konnte diesem nicht mehr ausweichen.