Die Taufpaten von Farni und Burgi Viel Betrieb an der Vernissage zur neuen Schweine-Ausstellung im Museum.BL in Liestal. Eine besondere Ehre wurde dabei Esther Meyer und Peter Hunkeler (Foto) zuteil. Die beiden Taufpaten gehörten zu jenen fünf unter den insgesamt 284 Teilnehmenden am bz-Schweinenamen-Wettbewerb, die für die beiden Farnsburg-Mastschweine die Siegernamen Farni und Burgi vorschlugen. Dafür durften sie nicht nur an Farni und Burgi höchstpersönlich Streicheleinheiten verteilen, sondern wurden auch von Museumsdirektor Marc Limat mit einem Museumspass beschenkt.