Das Diebestrio hatte den Laden am 15. August zur Mittagszeit betreten, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Während zwei Männer die Verkäuferin bei der Kasse ablenkten, klaute der dritte drei Flaschen Mineralwasser und verliess den Shop.

Die 24-jährige Verkäuferin bemerkte den Diebstahl und verriegelte kurzerhand die Tür, sodass die beiden Männer den Laden nicht verlassen konnte. Das Trio versuchte darauf, die Schiebetür mit Gewalt zu öffnen. Als sich die Verkäuferin zur Tür begab, wurde sie von einem der Männer ins Gesicht geschlagen und unterhalb des Auges verletzt.

Darauf gelang es den Dieben, die Tür zu öffnen und mit einem Auto zu flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Es werden Zeugen gesucht.