Ein Kleinwagen ist am Mittwochmittag auf der A22 bei Itingen in einen Betonpfeiler gekracht. Beim Selbstunfall wurde der 19-jährige Lenker schwer verletzt. Die Unfallursache ist unklar, wie die Polizei mitteilte.

Der Lenker verlor kurz nach 13 Uhr in Fahrtrichtung Liestal kurz nach der Ausfahrt nach Itingen die Herrschaft über seinen Wagen. Die Feuerwehr musste den Lenker aus seinem völlig demolierten Auto bergen.

Während der Bergungs. und Aufräumarbeiten war die A22 in Richtung Liestal gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. 

Die Polizeibilder vom Dezember 2018: