Kurz nach 7 Uhr fuhr ein Autofahrer in einem Kreisel in Lausen eine Velofahrerin an, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Rund 20 Minuten später wurde ein 13-jähriger Velofahrer in Sissach von einem Automobilisten übersehen, der von einem Privatparkplatz auf die Reuslistrasse fahren wollte.

Zu einem weiteren Unfall kam es kurz nach 8 Uhr bei einer Verzweigung in Binningen, wo eine Autolenkerin einen vortrittsberechtigten Velofahrer übersah. Auf einem Veloweg in Muttenz BL war kurz vorher eine Velofahrerin gestürzt. Die 46-Jährige musste bei der Tramhaltestelle Lachmatt stark abbremsen, überschlug sich und verletzte sich dabei erheblich.