Gemäss bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 32-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Buckten, wie die Polizei Basel-Landschaft am Sonntag mitteilte.

Kurz nach dem Dorfausgang geriet der Fahrzeuglenker aus noch nicht restlos geklärten Gründen zu weit nach rechts und fuhr frontal in eine Felswand. Der Lenker wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Das Auto erlitt Totalschaden.