Für die nationalen Wahlen vom kommenden Herbst hat der Baselbieter Wirtschaftsrat - das Parlament der Wirtschaftskammer Baselland - 60'000 Franken zugunsten des gemeinsam Wahlkampfs der SVP, FDP und CVP gesprochen.

Der Beitrag aus dem «Aktionsfonds der Baselbieter KMU» werde «in die aktive Bestreitung von konkreten Wahlkampf-Massnahmen für die nationalen Wahlen fliessen», wie der Verband am Donnerstag mitteilte. (jan)