Der Mann verlor gegen 13.40 Uhr auf der Hauptstrasse aus noch nicht restlos geklärten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen und prallte frontal gegen einen Baum, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Ein Drogenschnelltest zeigte auf, dass der Lenker diverse Substanzen intus hatte.

Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Verletzt wurde beim Unfall niemand.