Nach Angaben der Baselbieter Polizei missachtete der Rentner beim Linksabbiegen von der Baslerstrasse in die Weihermattstrasse das Rotlicht und übersah auch das herannahende Tram der BLT-Linie 10. In der Folge kam es zu einer heftigen Kollision. Die Fahrgäste im Tram und der Tramführer blieben unverletzt.

Die Ursache und der genaue Hergang des Unfalls werden abgeklärt. Dazu werden auch Lichtsignalanlage-Daten und der Fahrtenschreiber des Trams ausgewertet. Der Personenwagen wurde stark beschädigt. Das Tram konnte seine Fahrt nach der Sachverhaltsaufnahme fortsetzen. Nach dem Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen.