Frenkendorf hat einen Mittagstisch. Ehrenamtliche Damen kochen, nur für die Auslagen zahlt man Fr. 10,--. Und dieser Mittagstisch wollte Frau Thommen-Spinnler einfach auf ihre Weise gratulieren. Das heist, dass man sich freut so eine Jubilarin unter sich zu haben. Und was den Schreiber angeht, so hatte er vorgängig das Glück, dass die Basellandschaftliche Zeitung seinen Wortlaut in der Zeitung brachte. Und ich kann nur dies sagen, dass das ECHO grossartig war. Ja, so kann man als Zeitung good will schaffen, was kaum zu bezahlen ist. Man sagt auch dazu, dass dies die Mund zu Mund Propaganda wäre. Ein paar Bilder von diesem Festtag sollen es einfach verdeutlichen.