1. Jahresversammlung Seniorenverein Frenkendorf und Umgebung 

Alle Jahre wieder die Jahresversammung vom Seniorenverein. Dies mit Leuten aus den Dörfern Frenkendorf, Füllinsdorf, Arisdorf und Giebenach. Samstag, 24. März 2018, Beginn 14.30 Uhr, im Grossen Saal zum Wilden Mann in Frenkendorf stand auf der Einladung. Zunächst wie immer die herzliche  Begrüssung vom Präsidenten Urs Burkhart. Dann auch sein Jahresbericht und anschliessend der Bericht vom Kassier Max Mohler. 130 Anwesende hatte es bei diesem Anlass. Erfreulich auch der Mitgliederbestand per 31.12.2017 von 547 Personen. Und dann wie schon in den Vorjahren die  musikalische Umrahmung der Veranstaltung durch das Alphorn Trio Frenkendorf. So  auch die Begrüssung vom Gemeindepräsidenten Roger Gradl seitens der Gemeindebehörde Frenkendorf.  Betreffend Wahlen, auch Verabschiedungen von Elsy Dillier und Elsa Niederhauser gab es. Dies mit  netten Worten und mit kleinen Geschenken. 3 neue Vorstandmitglieder und ein Ersatzrevisor waren zu wählen. Gewählt neu in den Vorstand wurden:

Elisabeth Paone und Susanna Häfliger aus Frenkendorf.  Und für den Ersatz in Giebenach Erika Müller. Das Jahresprogramm wurde ebenfalls mitgeteilt. Am 7. Juni 2018 eine Ganztages-Reise und am 19. Juli 2018 wie letztes Jahr das wunderbare Ferie z’Morge auf der Sichtern Liestal. Was kann man sonst noch zum Seniorenverein sagen, mitmachen heisst hier auch dies, dass man sich mit vielen auch austauscht, dann alte Erinnerungen wieder auffrischt, die man so erlebte als junger Mensch in den vier Dörfern.  Gut wegen der 80 Jahre als Geburtstag vom Seniorenverein noch am Schluss für alle das gesponserte Apéro vom Seniorenverein und von der Gemeinde Frenkendorf.