Was will ich damit sagen, dass wir hier im Dreiland leben, also die Bürger von 2 schmucken Dörfern wie Frenkendorf und Füllinsdorf. Und heute Morgen, ein Tag der 25. November 2013 hiess, das Wetter war wunderschön. Und was heisst das? Ganz einfach, so konnte man zu unseren Freunden in die Nachbarschaft sehen. In diesem Fall einfach der Schwarzwald, sogar ein Dorf wie nach Eichsel konnte man einen Blick machen. In Frenkendorf und Füllinsdorf ist die Gastfreundschaft gross geschrieben. Darum auch alle Jahre, jetzt schon zum 22. Mal, das Int. TriRhena Hallenfussballturnier für B-Junuioren, U 16 und U 17 Junioren. Also so Jugendliche im Alter von 16. Jahren. Sie kommen aus dem Dreiland, was so viel heisst wie die Nordwestschweiz, Südbaden und das Haute Alsace (Oberelsass). Nur man weiss bei uns sehr gut, dass es auch noch andere Gegenden für eine Freundschaft geben muss, wie zum Beispiel Böhmen, Tschechei, dann Bayern, dann auch die vielen anderen Kantone in der Schweiz. Und an 2. Wochenenden spielen 65 Mannschaften um den TriRhena Wanderpokal. Gewiss, so war der FC Basel oft der Sieger, der am meisten in den Büchern eingeschrieben worden ist. Nur eben, so hatte es auch viele andere Sieger auch, z.B. die Tschechen aus Mlada Boleslav, auf deutsch sagte man Königgrätz, sogar zwei Mannschaften  aus dem Allgäu, nämlich der FC Kempten und der FC Memmingen waren hier in dieser Sporthalle Egg  in Frenkendorf schon der Sieger. Und 2014, sagen wir es so, man wird sehen. Wie wäre es denn einmal mit einer Mannschaft aus dem Elsass. Jetzt, wo die Franzosen die Ukrainer besiegten, so auch wie die Schweiz und Deutschland an die Weltmeisterschaft nach Brasilien fahren dürfen. Also freuen wir uns schon jetzt, dass die Jugend bei uns zu Gaste sein wird. Die Medien, so bin ich mir ganz sicher, die werden wieder darüber berichten. Und wir natürlich auch via Homepage Basellandschaftliche Zeitung und in Kommentaren in der Oberbaselbieter Zeitung. Und was die Leute aus unserer Region angeht, sie werden wieder viele zahlreich als Zuschauer in der Sporthalle Egg erscheinen. Also das Fest kann bald losgehen, nur noch das alte Jahr, dann das neue Jahre und los geht es mit los. So kann man sich auch informieren:  www.fcfrenkendorf.ch  dann Signet TriRhena drücken.