In Frenkendorf feiert man auch den HEILIGEN ABEND

Und der erste Schritt, in der Regel, wenn man am Morgen Kaffee trinken will, zum Briefkasten. Auch am Heiligen Abend hatten wir die Basellandschaftliche Zeitung im Briefkasten. Bin neugierig gewesen und habe sofort die Seiten durch geblättert. Dann stellte ich fest, zunächst in einem schönen BILD für uns Leser und Leserinnen FROHE WEIHNACHT.  Dann auch interessant das Montagsinterview von Kardinal Koch, der doch in Rom beim Papst zu Hause ist. Hier ging es einfach um die Kirche.  Und so konnte man auch dies lesen, "Leere Betten in Asylunterkünften". Und auch der Sport, sehr regional.  Das interessiert den Leser mehr als zum Beispiel was abgeht in fremden Ländern. Trotzdem können auch Berichte aus fremden Ländern interessant sein.  Nur übertreiben sollte man nicht, dann einfach kaum das REGIONALE. Und kommt etwas von Borussia Dortmund vom Lucien Favre, dann liest man es auch.  Sogar über die 1. Liga Eishockey EHC Basel wurde berichtet.  Und ganz normal, wenn man Weihnachten hat, dann hat es auch die Gedanken betreffend GOTT. Also konnte man auch lesen einen ausführlichen Artikel über Gott und die Welt. Redaktorin Martina Rutschmann mit Pfarrer Michael Bangert über Glaubensfragen.  Und was uns als Familie speziell freute, "DIE GANZE REGION STRAHLT".  Adventsfenster im Schulhaus Egg. Natürlich auch andere schöne Bilder aus unserer schönen Gegend. Dann noch zum Schluss sei mir diese Bemerkung erlaubt.  Wir leben einerseits schon in der digitalen Welt, doch auch noch in einer Welt, wo die persönliche Wahrnehmung auch noch etwas zählt. Zeitungen müssen auch heute noch beachten, so auch morgen ganz sicher auch, wenn man kann noch viel vernehmen vom Regionalen, das interessiert die Leserschaft.  Die bz und die OBZ wie auch der BIBO, die zähle ich dazu, ich meine in unserer Region, dass man sie muss unbedingt lesen.  Und darf man als Leser oder Leserin auch hier noch einen Beitrag bringen, ich schreibe gerne,  die Frau fotografiert gerne, dann sagen oft auch Leute "DANKE".  Das sehe ich auch beim SCHNAPPSCHUSS in der bz, man bringt BILDER  Regional. Etwas aus den Ferien, dies bitte dann doch privat.

In diesem Sinne schöne Weihnachten von uns, die Wundrak-Gunst Familie aus Frenkendorf.  Und natürlich auch ein  Neues JAHR, dass allen Menschen Glück bringt.