Wir haben jetzt den 13. Mai 2016, schon bald Pfingsten. Die Wälder grünen, dann auch die Tierwelt erfreut sich diesem Umstand, dann nach den Kirschenblüten jetzt auch die Apfelblüten. Sicher, heute haben wir viel Regen, sogar in einigen Gegenden in der Schweiz die Überschwemmungen. In Frenkendorf und Umgebung, sagen wir es so, wir dürfen nicht  klagen. Einfach sich jetzt freuen auf Pfingsten, das wäre es dann schon mit meinem kurzen Bericht gewesen. Dazu auch die Bilder, die aufzeigen, was es heisst, wenn die Natur und die Tiere am Frühling ihre Freude haben. Keine Widerrede, natürlich wir Menschen freuen uns auch.