Richtig, so haben wir heute noch in Frenkendorf den April. Jedoch MORGEN, ja den 1. Mai. Und wir als Menschen, was sagen wir uns an so einem Tag. Die meisten, die werden sich sagen, wir haben einen Feiertag. Nun so hat es auch noch die Rehe, was sagen die sich. Wahrscheinlich nur dies, jetzt gibt uns die Natur genug zum Fressen. Also einfach das Reh, so wie mancher Mensch doch auch, einfach allein. Allein in dieser Wiese. Und warum soll man dies nicht Freunden in der ganzen Welt zeigen. Die bz macht es möglich, man kann sagen einfach digital.  Das wäre es schon gewesen, nicht im Wonnemonat Mai, nein noch im April.