Kleine Montagswanderung am 8. Januar 2018

Ins Unterbaselbiet  (Grellingen via Muggenberg nach Aesch)

Alle Jahre wieder, so heisst es, kommt das Christuskind. In diesem  Fall nicht noch einmal das Christus Kind am 8.Januar, nein die  Wanderung von der Evangelisch Reformierten Kirche Frenkendorf-Füllinsdorf. Es waren doch einige anwesend am Bahnhof, die für die Gesundheit etwas tun wollten. Sich  bewegen mit vielen Schritten wie es die Ärzte empfehlen. 30 Frauen und Männer, die auf Schusters Rappen eine  Wanderung machen wollten. Gut, wenn schon, dann so, dass es für alle machbar ist. Mit dem Zug von Frenkendorf via Basel nach Grellingen. Dann anschliessend entlang der Birs und am Muggenberg entlang bis nach Aesch. So ca. 5,5 km. Und für diese Anstrengung dann zum Schluss als Lohn das Zvieri in der „Sonne“ in Aesch. Und wie immer wunderbar organisiert die Wanderung vom  Theo Haug. Und später via Bahn zurück nach Frenkendorf und Füllinsdorf. Am Montag, den 5. Februar hat es ja schon die nächste Wanderung. Wohin? Lassen wir uns einfach überraschen.