FC Frenkendorf – FC Arisdorf  2 : 0 ( 0 : 0)

Ein Meisterschaftsspiel in der 4. Liga. Dies an einem Herbsttag am späten Abend am 29. Okt. 2016 auf dem Kittler in Frenkendorf. Und zwei Mannschaften messen sich, die in der Mitte der Tabelle platziert sind. Der Sieger aus diesem Spiel, der könnte dann sagen, dass nach der Winterpause noch vieles möglich ist. Für den FC Frenkendorf beginnt die Rückrunde auswärts am 19. März 2017 gegen den FC Ferad b. Und schon am 25. März 2017 dann das Spiel der Spiele in Frenkendorf. Dies gegen den FC Oberdorf. Mit Elan gingen beide Mannschaften an diese Aufgabe. Die Arisdörfer hielten gut mit. Frenkendorf war vermehrt in der Verteidigung. Und mit 0 : 0 ging man in die Pause. Sicher hatte der Frenkendörfer Trainer Ivan Palesko in der Pause so einiges betreffend 2. Halbzeit zu sagen. Und Glück muss man haben. Von einem Spieler von Arisdorf ging der Ball an die Hand. Penalty pfiff der Schiedsrichter. Torschütze war dann Jelenko Lukic zum 1 : 0 für den FC F. Die Arisdörfer waren verunsichert. Ganz normal, denn bis anhin war das Spiel ausgeglichen. Und Frenkendorf drückte auf das zweite Tor. Es gelang dann in der 65. Minute durch Kagiso Schnyder. Und dies heisst im Moment, dass man einen guten Mittelplatz in der Tabelle hat.