Junioren vom FC Frenkendorf in Bregenz und auch in Berlin

Das Team D a war  beim Bodenseecup in Bregenz. Der Start begann mit einer  Niederlage. (SC Brühl St. Gallen). Die weiteren Gruppenspiele gegen deutsche und österreichische Teams waren erfolgreich. Der FC F wurde Gruppensieger. Am Pfingstsonntag das Halbfinale gegen den SV  Lochau (Vorarlberg) mit  3:0 siegreich. Das war der Einzug ins Final. Das Team TuS 08 Jüngersdorf aus D  mit 1:0 besiegen. Turniersieger: FC Frenkendorf.  Von  16 Teilnehmern aus Frankreich, Deutschland, Österreich und der Schweiz (FC Bern, FC Liestal, FC Wetzikon, FC Brüttisellen) als Sieger heim kehren. Dann der Auftritt der C-Junioren beim Dynamo Cup 2016 in Berlin. Es hatte  u. a. auch aus Dänemark, Brǿndby IF Kopenhagen, seines Zeichens mehrfacher dänischer Meister und Teilnehmer Euro- und Champions League.  Hier ein 1 : 1. Das zweite Spiel gegen den  SV Wernesgrün aus dem Erzgebirge  2:0 z.G.  FC F. Wegen der 2:3 Niederlage gegen SSV Bergneustadt verpasste man  den 2. Gruppenplatz. So  durfte man sich aber noch gegen Teams aus Dänemark Rǿnne IK (Sieg im Penaltyschiessen) und der Niederlanden SV Wilhelminaschool (1:3 Niederlage) messen und so das Turnier auf dem 10. Platz beenden.