So ist das Leben, jeder Mensch hat eine Vergangenheit, eine Gegenwart und auch ein Zukunft.  Und so ist es auch in der Schweiz möglich, dass zwei DEUTSCHE schon über 40 Jahre nicht mehr in Deutschland wohnen, nein einfach ihre zweite Heimat die Schweiz geworden ist. Einer wohnt im schönen Aarau, was bekanntlich die Hauptstadt vom Kanton Aargau ist, der andere in Frenkendorf, so ein paar km von Liestal entfernt. Und Liestal, ja Liestal, das ist die Kantonshauptstadt vom Kanton Basel-Landschaft. Und wie es so ist, gute Studienfreunde sind ewig Freunde für das Leben. Nur der Zufall wollte es, dass wir in dieser Schweiz gelandet sind. Auch ein anderes Land wie z.B. Norwegen wäre durchaus möglich gewesen. Sogar Schottland, ja auch dort waren wir zwei in Edinbourgh. Beide sind wir natürlich verheiratet und beide haben wir auch einen Sohn. Und jetzt einfach dies, der eine hat einen Bauernhof noch da oben im Norden. Ich dagegen meine zwei Dörfer Frenkendorf und Füllinsdorf. Und was er auch noch hat, meine jetzt wieder meinen Studienfreund, einfach die schönen Pferde. Sogar bekannte Schweizer Persönlichkeiten im Pferdesport haben sie da oben bei ihm zur Pflege. Und wer Pferde liebt, der kann sie jetzt sehen. Und sehen kann man auch noch andere Tiere, die man leider auch zu gegebener Zeit verspeisen tut.  Und nur gesagt, St.Peter Ording oder auch Husum bis hinauf zur Insel Sylt, einfach einmal machen.  Unser Nachbar, der machte es mit seiner Frau auch.  Gut, so ehrlich muss ich sein, so kam seine Frau aus Glückstadt, was ja an der schönen Elbe liegt.