In diesem schönen Dorf im Baselbiet wurde der Gemeindepräsident Rolf Schweizer wieder für eine Periode von 4 Jahren gewählt. Recht herzliche Gratulation. Und mit seiner Wahl, so bin ich mir ganz sicher, da bleibt auch noch die Kirche im Dort. Er bemüht sich um einen Ausgleich und nicht um den Streit. Und gerade in der heutigen Zeit brauchen wir solche Leute.