Die Generalversammlung wurde durch den Präsidenten, Hansruedi, eröffnet und begrüßte 21 anwesende Vereinsmitglieder. Leider konnten nicht alle Mitglieder zur Versammlung erscheinen. Es fehlten 18 Personen entschuldigt. Der Aargauischen Computer Club Brugg besteht aus über 80 Mitgliedern. Hansruedi wurde zusammen mit dem Vorstand einstimmig für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt.

Am 1. Und am 3. Dienstag jeden Monats treffen sich die Senioren im Clublokal in der Storchengasse 8 und sprechen zusammen über Fragen rund um den Computer. Diese Treffen dauern in der Regel ca. 2 Stunden und bieten neben den eben genannten Fragen auch die Möglichkeit sich von Moderatoren über bestimmte Themen informieren zu lassen. Nach dem informativen Teil des Tages werden im nahegelegenen Restaurant, in geselliger Runde neue Kontakte geknüpft oder bestehende vertieft.

Jeweils am 1. Montag jeden Monats findet ebenfalls in der Storchengasse 8 ein Höck statt. Hier werden im allgemeinen Hard- und Softwareprobleme aus ganz verschiedenen Bereichen erörtert. Folgende Themengebiete wären denkbar:

- Google Earth

- Bitcoin / Cryptocurrency

- Strich- und Barcodes

- und vieles mehr

Für diese und weitere Themengebiete stehen natürlich auch fachkundige Moderatoren für die Anwesenden Bereit. Auch bei dieser Veranstaltung darf ein gemeinsamer Abschluss nicht fehlen. Deshalb geht es nach Abschluss der Veranstaltung in das nahegelegene "Bindella" zum Absacker.

Dank ProSenectute ist es uns auch wieder möglich in regelmäßigen Abständen PC-Kurse anzubieten. Für die Zusammenarbeit mit ProSenectute sind wir sehr dankbar. Ein weiteres Highlight ist das Programm über "digitale Bildbearbeitung", welches wir wieder in den Sommerferien anbieten werden. Dieses Programm kommt in der Regel gleichermaßen gut bei den Kindern und bei den Eltern an. Diese tollen Programme werden durch Hansruedi angeboten. Dann wurde das Thema Cryptowährungen angesprochen im Zusammenhang mit dem Bitcoin Casino, es lässt sich ein deutlicher Trend abzeichnen dieses Jahr.

Wie jedes Jahr findet im Dezember der traditionelle "Chlaushöck" statt. Auch dieses Jahr geht es wieder in das Pistolen-Schützenhaus Brugg. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Auf der Speisekarte steht ein Beinschinken oder Fleischkäse, Kartoffelsalat und ein leckeres Dessert.


Für die Unterhaltung sorgt der Filmclub und wird uns mit lustigen Beiträgen überraschen.