FC Frenkendorf – BSC Alemannia Basel   2 : 3   ( 0 : 0 ) 

Junioren B - 1. Stärkeklasse  

Ein Spiel, von zwei Mannschaften, die spielerisch eine schöne Klinge spielten. BSC Alemannia war im grossen und ganzen in der 1. Halbzeit ein wenig die spielbestimmende Mannschaft. Doch der FC Frenkendorf konnte auch gefallen.

So stand das Ergebnis bei Halbzeit 0 : 0. In der zweiten Halbzeit bis zur 65. Minute hatte keine Mannschaft das Spiel im Griff, also um Tore zu schiessen. Doch das änderte sich dann ab der 65. Minute. Das 0 : 1 für die Gäste. Und 2 Minuten später schon das 0 : 2. Und die B-Junioren vom FC Frenkendorf waren nicht gewillt den Sieg schon zu verschenken. In der 71. Minute das  1 : 2. So blieb das Spiel bis zur 89. Minute. Also dachte man das Spiel sei gelaufen. Nein in der 89. Minute das 1 : 3. Dann nur 1 Minute später konnte der FC Frenkendorf auf 2 : 3 verkürzen. Es gab also noch eine ganz kleine Hoffnung für ein Unentschieden. Es hat jedoch nicht sollen sein, die Gäste konnten das Ergebnis halten.  Dann pfiff der gute Schiedsrichter das Spiel ab. Man kann so ein Spiel auch einmal verlieren. Das ist halt so gewesen am Samstag, den 22. September 2018 auf dem Kittler für die B-Junioren vom FC Frenkendorf.