Kleine Montagswanderung am 5. Februar 2018 ins Aargauische 

Man kann ruhig einmal in die Ferne schweifen, also vom Baselbiet ins Aargauische. 26  Damen und Herren sind es schon gewesen, die dies in der Wandergruppe Evangelisch Reformierte Kirche Frenkendorf-Füllindorf  machten. Um 13.14 Uhr ging es vom Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf mit der S 3 nach Liestal. Von dort mit dem Bus Nr 83 nach Hersberg. Alles noch im Kanton Basellandschaft. Und von Hersberg dann alles schön zu Fuss ins aargauische Magden. Am Schluss noch von Magden nach Rheinfelden. Also die Stadt, die im Jahre 2016 den Wakker Preis bekam.  So 2 ½ Stunden sind es gewesen, die man zu bewältigen hatte. Als Belohnung für diese Anstrengung dann im Café Casablanca in Rheinfelden das verdiente Zvieri. Danach ging es mit dem Zug via Umsteigen in Pratteln wieder nach Frenkendorf-Füllinsdorf zurück. Dem Wanderleiter Theo Haug sei dafür recht herzlich gedankt.  Und am 5. März 2018 findet schon die nächste Wanderung statt. Man wird sehen, wo dann die Wanderung hingeht.