Über 20 Teilnehmende trafen sich bei der Firma Vital AG zu der von der Ortspartei der SVP Oberentfelden organisierten Betriebsbesichtigung. Die Vital AG wurde 1958 in Muhen gegründet. 1986 bezog sie den Neubau in Oberentfelden, welchen sie ständig ausbaute, letztmals mit dem Erweiterungsbau der Mineralstoffmisch- und Absackanlage inkl. Vergrösserung der Lagerfläche im Jahre 2008. Sie wird in 3. Generation von Marc Bonorand geführt. Sie beschäftigt 30 Mitarbeiter und ist Teil einer in der Vital Holding GmbH zusammengefassten Firmengruppe von insgesamt rund 110 Mitarbeitern. Mit der Produktion und dem Vertrieb von Produkten für die Tierernährung und Tierarzneimitteln bewegt sich die Vital AG in einem wirtschafts- und gesundheitspolitisch verantwortungsvollen Bereich. Man staunte nicht schlecht über die imposanten Mischanlagen, welchen je nach Vitamin oder Wirkstoff teilweise trotzdem nur minimalste Kleinmengen, dafür unzählige in der Art, beigefügt werden. Im Anschluss an die interessanten abgegebenen Informationen inkl. Firmenvideo sowie die Führung durch den Betrieb wurde uns ein Apéro offeriert. Anschliessend begab man sich ins Gasthaus Engel zum feinen Spaghetti-Plausch und liess den Abend gemütlich ausklingen. Informationen über weitere Aktivitäten findet man unter www.svp-oberentfelden.ch. (TFR)