Der 25. August bedeutete für die Tambouren der Tambourenvereinigung Wettingen und Umgebung (TVWU) ein weiteres Konzert bestreiten zu dürfen. Die Einladung kam dieses Mal von der LägereBräu Wettingen, die ihr 10-jähriges Bestehen feiern konnte. Natürlich wurde die Festgemeinde bestens unterhalten und die Tambouren erhielten viel Anerkennung und Applaus. Ausruhen gilt nicht, so das Motto – und schon stand der nächste Jubiläumsauftritt an. Der Pontonierverein Baden beging am 2. September sein 125-Jahr Jubiläum mit Wettkämpfen und einem grossen Fest. Da durften die Tambouren nicht fehlen, denn diese begleiteten die vielen Vereinsfahnen in rassiger Marschformation in die grosse Sporthalle Aue. Auf der Bühne dann begeisterten die Schlägelakrobaten die Wettkämpfer und die Festgemeinde mit einem tollen Konzert. Alle guten Dinge sind Drei heisst es ja und das gilt auch für die TVWU. Am 7. September spielten die Tambouren zur Freude aller Festbesucher nach dem Eröffnungsböller um 18 Uhr, am traditionellen Dorffest in Neuenhof auf. Mitten im Festgelände platziert, begeisterten sie die überaus zahlreichen Zuschauer mit abwechslungsreichem Programm. Der *musikalische Direktor* Urs Hunziker überbrachte denn auch noch die Grüsse der TVWU und wünschte allen Neuenhofern ein frohes Dorffest 2018. www.tvwu.ch