In einem Oldtimer Postautobus ging es um 7.30 Uhr los via schöner Landschaft vom Kanton Baselland, Aargau, Luzern und Zug bis nach Einsiedeln im Kanton Schwyz. Dort besichtigte man das Kloster und nach einem kurzen Rundgang durch Einsiedeln ging es weiter nach Rapperswil. Dort ass man gut im Hotel Schwanen und konnte dann auch noch die Burg von Rapperswil anschauen. Auch der Züri See zeigte sich in seiner schönen Pracht. Sogar die Ausflugsboote waren an diesem Tag voller Leute. Und so ging es dann mit dem Oldtimer via Zürcher Oberland wieder nach Hause. Ja, so darf man es sagen, die Leute hatten es genossen. Das Wetter war nämlich  gut. Die  schönen weissen Wolken gemischt mit blau, manchmal auch ein wenig schwarz, waren auch ein ständiger Begleiter.