Kevin Wagner (Leistungssportförderung/LSF BL) aus Buus war an diesem Wettkampfweekend der herausragende Athlet in seiner Gewichtsklasse +84kg und gab nach seiner Verletzungspause ein eindrückliches Comeback. Er dominierte von Beginn weg in den Vorrunden die Zweikämpfe in der U21 wie auch in der Elite und erreichte die Finals. Dort liess er seinen Gegnern aus Basel (U21) wie auch aus Grenchen (Elite) keine Chance und stand am Samstag wie auch am Sonntag verdient zuoberst auf dem Podest als Doppel-Schweizer-Meister im Kumite!

Ein weiterer Höhepunkt war am Samstag und Sonntag der Auftritt von Mia Kadoic, die sich in der U21 in der Kategorie Kumite Damen +68kg (U21) ihren ersten Schweizer-Meistertitel holte und am Sonntag den Vize-Schweizer-Meistertitel in der Elite!

Auch Mia Kadoic durfte sich über einen Schweizer Meistertitel freuen.

Auch Mia Kadoic durfte sich über einen Schweizer Meistertitel freuen.

Auch sie zeigte an beiden Tagen in der U21 wie auch in der Elite eine Top-Leistung und erreichte beide Finals. Den U21-Final entschied sie für sich, in der Elite unterlag sie der Top-Favoritin aus Sursee und gewann Silber.

Durchs Band starke Leistungen

Nebst den Elite- U21-Gewinnern überzeugten in der U16 (im Kumite Herren) auch die Teamkameraden Amir Mneimne (-70kg) und Mika Wagner (+70kg) mit einer starken Leistung. Alle beide (Leistungssportförderung/LSF BL) erreichten nach spannenden Vorkämpfen die Finals und holten sich im Endkampf verdient ihren ersten Schweizer Meistertitel im Kumite.

Auch weitere Top-Athleten/innen wie Maurice Rösch (Kata Herren Elite), Nur Kars (Kumite Damen Elite), Nani Marco (Kumite Herren U18), Jonathan Müller (Kumite Herren U18) und Aiman Sepic (Kata Herren U16) standen an diesem Weekend nach hervorragenden Zweikämpfen in der Vorrunden in den Finals und kämpften um Gold. Sie verpassten teils den Titel um Sekunden oder Haaresbreite und wurden am Schluss verdient Vize-Schweizer-Meister/in!

Drittbestes Team der Swiss Karate Federation

Weitere 8 Bronzemedaillen konnten sich via Trostrunde Sascha Rösch (U21/Elite -75kg), Nur Kars (U21/-55kg), Laura Sama (U21/+68kg), Marco Nani (U18/Kata) Vincenzo Gaetani (U16/-52kg), Colin Knus (U13/Kata), und Cedric Oetterli (U13/Kata) erkämpfen.

Das Budo Sport Center Liestal konnte sich an diesen SKF Karate Schweizermeisterschaften 2018 mit diesen erneuten Superleistungen als das drittbeste Team der Swiss Karate Federation platzieren!