Aeneas Appius aus Böckten verteidigte den im 2017 in Nordamerika gewonnenen Weltmeistertitel im Duathlon Sprint in der Kategorie M55 an der ITU World Championship in Fyn Odense in Dänemark souverän. Er distanzierte seine Rivalen um über 2,41 Minuten und absolvierte die ultra schnelle flache Strecke über 5.5/20/2.5km in 1:03:49. Die Laufrunden lief er in 3:40/km und auf dem Rad wurden 38.3km/h notiert. Er meisterte nach guter Inspektion auch die äusserst rutschige Wechselzone in einer Tiefgarage als Schnellster.

Am 51. Kaister Waldlauf über 9km gewann Anita Appius die F50 AK und wurde somit Dritte bei sehr warmem Sommerwetter.