Aeneas Appius, Törli Sportteam /4Biker holt für SUI an der Powerman Duathlon Europameisterschaft (10/60/10km) in Vejle, Dänemark die Silbermedaille in der AK55 in 3:16:47. Er fährt die 61.7km Radstrecke mit 8% Aufstiegen und gesamthaft 800Hm als AK Bester mit 33.1 Kmh.

Nach einer schnellen Abfahrt folgte eine sehr anspruchsvolle Kopfsteinplaster Strecke, welches das Schweizer Nationalteam am Tag zuvor mehrfach gefahren ist um die optimale Linie zu finden. Entsprechend hoch war der Material Verschleiss. Nach 2Km musste Appius wegen einer leichten Zerrung beim Laufen die Renntaktik ändern, Aufgeben war keine Option. Er ist deshalb mit seiner Klassierung mehr als zufrieden.

Anita Appius wird am Duathlon Kurzrennen über 5/30/5km hervorragende 3. bei den Damen und gewinnt ihre AK.

Sihltaler Frühlingslauf

Bei optimalem Laufwetter legte Sven Oser die 10 kupierten Kilometer in 38. Minuten zurück und belegte damit in der Kategorie M30 den 2. Schlussrang und den 7. Overall.