Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt gegen das Youngster Team aus der Innerschweiz treffen die Leimentalerinnen nun erneut auf sie. Es ist das erste Spiel der Rückrunde und zugleich ein Heimspiel der HSG. Erwähnenswert ist ausserdem die starke Partie im Cup 1/8-final gegen den LK Zug II am vergangenen Donnerstag Abend.

Die HSG zog auswärts mit 27:40 davon und ergatterte sich einen Platz im 1/4-Final. Die HSG Leimental ist deshalb voll motiviert und bereit sich den SPONO EAGLES II zum zweiten Mal zu stellen. Ziel seitens der HSG ist es, nach dem letzten klaren Sieg gegen die Innerschweizerinnen (39:22) an diese Leistung anzuknüpfen, erneut eine siegreiche Partie zu spielen und sich die zwei Punkte zu schnappen.