In der letzten Sommerferienwoche trafen sich täglich 12 motivierte Juniorinnen und Junioren um sich intensiv mit dem Tennissport auseinanderzusetzen.

Die Leiter der Tennisschule «S.T.E.P. Tennis Training», Petra Fisch, Evelyne Leu, Steven und Tom Christen stellten ein abwechslungsreiches Programm für die Jugendlichen zusammen. Nach dem gemeinsamen Einlaufen wurden in Gruppen die verschiedensten Grundschläge wie Vor- und Rückhand, Topspin, Slice sowie der Service genaustens angeschaut und mit spielerischen Übungen eingeübt. Besonders beliebt waren da der «Rundlauf» und das «Killergame».

Dank der persönlichen Videoanalyse konnten alle am Computer ihre Bewegungsabläufe selber begutachten und erhielten von den Trainern individuelle Verbesserungsmöglichkeiten, welche die Junioren in den nächsten Übungssequenzen gleich umzusetzen versuchten.

Das Wetter war während der ganzen Woche heiss und trocken. In den Pausen und nach dem gemeinsamen Mittagessen brachte deshalb die Gartendusche und der Sprinklerschlauch die verdiente Abkühlung.

Es war wiederum eine tolle, intensive Sportwoche und alle Teilnehmer waren mit grossem Eifer dabei und trugen so zu einer wunderbaren Camp-Stimmung bei. – Einer erneuten Auflage 2019 steht damit nichts im Wege.

Karin Fischer, Juniorenverantwortliche TC Bremgarten