Zum Auftaktspiel im neuen Jahr treffen die Baselbieterinnen am kommenden Samstag auswärts auf den LC Brühl Handball II (St.Gallen Kreuzbleiche, Spielanpfiff 15:30 Uhr).

Ein Blick auf die Rangliste der laufenden Saison zeigt, dass im Mittelfeld nach oben und unten noch alles offen steht. Den Zweit- und Siebtplatzierten trennen lediglich 6 Punkte. Brühl, auf dem 6. Platz rangiert, hat zwei Zähler weniger auf dem Konto als die HSG. Die zwei Direktbegegnungen, in der Meisterschaft und im Cup, hat jedoch beide Male der LC Brühl für sich in entscheiden können. Allerdings waren beide Spiele bis zur letzten Minute weitgehend ausgeglichen und spannend (Meisterschaft 34:35, Cup 34:31). Die enge Ausgangslage und die im Tempospiel liegende Stärke beider Teams, lässt auch für kommenden Samstag auf ein spannendes Spiel hoffen.

Vor dem SPL2-Spiel, misst sich auch die FU16 Elite der HSG Leimental gegen den LC Brühl in der Kreuzbleiche (Spielanpfiff 13.45 Uhr).