Die Winterpause endet: Am kommenden Sonntag tritt das HSG- Team ihr erstes Spiel im neuen Jahr an. Gespielt wird gegen die zweite Mannschaft des LC Brühl in der Heimhalle Thomasgarten in Oberwil (Anpfiff, 16.00 Uhr).  

Nach der langen Winterpause sehnt sich unser Damen 1 endlich wieder auf dem Parkett aufzulaufen. Die Pause wurde stark dafür genutzt die Unstimmigkeiten der letzten Spiele zu beseitigen. Umso mehr freut sich die Mannschaft diese Weiterentwicklung auf dem Feld zu zeigen.

Mit dem neuen Assistenz-Coach Simon Neuenschwander, sowie einigen Spielerinnen die von ihrer Verletzungspause zurück sind, sind die Baselbieterinnen gut aufgestellt um gegen den starken Gegner aus der Ostschweiz anzutreten. Die beiden Mannschaften konnten sich in dieser Saison bereits einmal messen. 31:40 ging das hart umkämpfte Spiel schlussendlich zu Gunsten unserer Mannschaft aus.

Unser Damen 1 will das neue Jahr mit einem Sieg beginnen und freut sich auf zahlreiche Unterstützung.