Selina von Jackowski (Old Boys Basel) sorgte an einem Meeting in Buffalo (New York, USA) für einen Paukenschlag: Die 20-jährige Baslerin lief die 100 m Hürden in 13,16 Sekunden und blieb damit 9 Hundertstel unter der Limite für die EM in Berlin (GER/6. bis 12. August).

Von Jackowski profitierte von einem regulären Rückenwind von 1,9 m/s und verbesserte ihre persönliche Bestzeit um nicht weniger als 36 Hundertstel. Die Athletin, die in den USA lebt und studiert, hat in den letzten Wochen verschiedene Wettkämpfe bestritten, kam dabei jedoch nie auf eine Zeit unter 13,60 Sekunden – bis ihr am Samstag dieser bemerkenswerte Exploit gelang.

Im vergangenen Jahr nahm Selina von Jackowski sowohl an der U23-EM in Bydgoszcz (POL) als auch an der Universiade in Taipei (TPE) teil, wobei sie in Taipei mit der 4×100-m-Staffel die Goldmedaille gewann. Nun hat sie beste Aussichten, auch an der EM in Berlin die Schweizer Farben zu vertreten.

Buffalo (New York, USA). Nationales Meeting. Frauen. 100 m Hürden (1,9 m/s): 1. Dara Perry (USA) 13,10. 2. Selina von Jackowski (SUI) 13,16 (EM-Limite erfüllt).

Jason Joseph stürmt in Basel zur EM-Limite

Mit Spannung wurde der Saisoneinstieg von Jason Joseph am Sprint- und Hürdenmeeting auf der Basler Schützenmatte erwartet. Bei nahezu idealden Bedingungen gelang ihm dieser wie gewünscht. Er benötigte 13.78 Sekunden für die 110 m Hürden und unterbot erstmalig die Limite für die Europameisterschaften in Berlin. Diese Zeit bedeutet ebenfalls Kantonal- und Vereinsrekord und ist nur noch 6 Hundertstel vom U23 CH Rekord entfernt.

Basel. Nationales Meeting. Männer. 110 m Hürden (RW 1,7 m/s): 1. Jason Joseph (LC Therwil) 13,78 (EM-Limite erfüllt).

U20-Schweizer Rekord für Sibylle Häring

Beim Läufermeeting der «krummen Distanzen» in Pliezhausen (GER) hat Sybille Häring (LC Fortuna Oberbaselbiet) mit einem Schweizer U20-Rekord über 2000 m Steeple auf sich aufmerksam gemacht.

Beim Schweizer Rekord der Juniorinnen über 2000 m Steeple handelt es sich um eine Bestmarke, die Sybille Häring mit 6:46,16 Minuten seit 2017 selbst gehalten hatte. Die Baselbieterin unterbot diese in Pliezhausen nun um gut drei Sekunden auf 6:42,92. Damit belegte sie im Rennen Platz 8.

Pliezhausen (GER). Internationales Läufermeeting. 2000 m Steeple: 1. Ophélie Claude Boxberger (FRA) 6:16,60. Ferner: 8. Sibylle Häring (LC Fortuna Oberbaselbiet) 6:42,92.