Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag, als zwei Autos auf einer Verzweigung zusammenstiessen. Der vortrittsberechtigte Personenwagen wurde durch die Kollision abgedrängt und gelangte so in den Vorgarten, wie die Obwaldner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Für die Bergung musste ein Kranfahrzeug aufgeboten werden.

Aktuelle Polizeibilder vom März 2019: