In den vergangenen Tagen waren bereits mehrere Drogenkuriere aufgeflogen, die aus der Hauptstadt Kenias via Abu Dhabi und via Dubai Khat einführen wollten.

So war am Freitag ein 20-jähriger Litauer in der Kontrolle hängen geblieben (40 Kilogramm in zwei Rollkoffern), am Mittwoch ein 44-jähriger Engländer (40 Kilogramm in zwei Reisetaschen). In der Woche davor war ein 27-jähriger Rumäne verhaftet worden (115 Kilogramm in fünf Koffern).

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz