Die Gemeinde handelt schnell und versucht innerhalb des zweijährigen Pilotprojektes Erfahrungen zu sammeln die bei gutem Erfolg auf andere Gemeinden in der Schweiz übertragen werden könnten. Die Gemischtsammlung für Kunststoffabfälle ist ein guter Ansatz für die Verwertung von Abfall = Rohstoffen, was wiederum Ressourcen (Öl, Kohle u.a.) spart. Das Ziel: innert zweier Jahre eine Sammelmenge von 200t zu erreichen. Durch stoffliche Wiederverwertung von 120t Kunststoff werden 360'000L Erdöl eingespart und der CO2 Ausstoss um 300t reduziert.

Falls das Voting nicht erscheint klicken Sie hier.
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht für Werbezwecke weiterverwendet.

Voting: Faktor 5 Preis 2016