Man darf einfach nichts erzwingen. Das scheint, wenn man Urs Steiger so zusieht, das A und O zu sein bei der Arbeit als Hundecoiffeur. Damit das klappt, braucht es aber eine gehörige Portion Geduld – und auch davon scheint Urs Steiger mehr als genug zu haben. Die Sendung «Tierisch» hat ihn bei der Arbeit begleitet.

Der Hudecoiffeur aus Wauwil – wie passend – im Kanton Luzern betreibt einen mobilen Hundesalon. Mit seinem umgebauten Krankenwagen fährt er zu seinen Kunden. Das spart Zeit und ist für Zwei- wie Vierbeiner stressfreier.

Gerade für einen «ungeübten» Hund kann Krallenschneiden, Waschen oder Föhnen recht beängstigend sein. Mit solchen Situationen muss Urs Steiger umzugehen wissen. Er weiss aber auch, wie wertvoll es ist, wenn man einen Hund früh an eine solche Behandlung gewöhnt. Deshalb bietet er auch Eingewöhnungskurse für Welpen an. (smo)