Am Dienstagnachmittag hielt die Kantonspolizei in Birmensdorf einen 35-jährigen Automobilisten aus dem Kosovo an. Sie kontrollierten dessen Fahrzeug und stellten grössere Mengen diverser Betäubungsmittel sicher. Der Mann wurde verhaftet.

Auch in Regensdorf wurden Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Eine 41-jährige Brasilianerin verfügte über keinerlei gültigen Ausweispapiere und wurde ebenfalls festgenommen und in den Polizeiposten gebracht.

Die Kantonspolizei zeigte zudem einen 73-jährigen Schweizer wegen dem Lenken eines Autos trotz Entzug des Führerausweises sowie einen 24-jährigen Niederländer wegen Fahren in nichtfahrfähigem Zustand bei der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis an.