Ein 24-jähriger Schweizer fuhr um etwa 19.30 Uhr von Eglisau in Richtung Wil. Bei der Kreuzung Rüdlingerstrasse/Badener Landstrasse wollte er geradeaus weiterfahren. Aus noch unbekannten Gründen kam es dabei zu einer Kollision mit einem Personenwagen. Der 50-jährige Deutsche war auf der Badener Landstrasse in Richtung Hüntwangen unterwegs.

Beim Unfall zog sich der 50-Jährige derart schwere Verletzungen zu, dass er kurze Zeit später im Spital verstarb. Der 24-jährige Lenker musste leicht verletzt zur Kontrolle ins Spital. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.