In einer Wohnung, ebenfalls in Altstetten, konnten die Fahnder schliesslich auch den zweiten Täter verhaften. Die mutmassliche Tatwaffe wurde sichergestellt, wie die Stadtpolizei Zürich am Freitag mitteilte. Bei den beiden Festgenommenen handelt es sich um einen 18-jährigen Schweizer und einen 21-jährigen Italiener.