Zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es gemäss polizeilichen Erkenntnissen um etwa 3.45 Uhr. Mehrere Beteiligte seien nach der Tat unerkannt geflüchtet.

Der genaue Ablauf und die Hintergründe der Auseinandersetzung seien noch unklar und würden von der Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und der Zürcher Kantonspolizei abgeklärt. Die Polizei sucht auch allfällige Zeugen.