Am Mittwochabend, gegen 20.00 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Hittnauerstrasse in Adetswil in Richtung Hittnau. Aus bislang nicht geklärten Gründen geriet er auf der Höhe der Hausnummer 24 auf die Mittelinsel und prallte gegen den Inselschutzpfosten. Durch den Anprall sowie den Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshelikopter der Rega flog den Verletzten ins Spital.

Wegen dieses Verkehrsunfalls musste das betroffene Teilstück der Hittnauerstrasse während zirka zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Durch den Verkehrszug der Feuerwehr Bäretswil wurde eine Umleitung eingerichtet.

Polizeibilder August 2018: