Bei diesem Ausschnitt brauchte sie gleich zwei starke Männer an ihrer Seite: Emmanuelle Seigner posiert mit Ehemann Roman Polanski und Schauspieler Mathieu Amalric, der im Film Polanskis junges alter Ego spielt, bei den Filmfestspielen in Cannes für die Kameras. Im neuesten Film ihres Mannes «La Venus a la Fourrure» spielt sie die Verführerin - auf dem roten Teppich war sie eine.

Dank tiefem Decolleté und langem Beinschlitz stahl die 46-Jährige der weiblichen Konkurrenz aus Hollywood die Schau und sorgte für ein lautes Oh là là. (cls)