Dass er nicht in sein früheres Amt zurückgekehrt sei, mache es ihr leichter "mich auf meine Musik zu konzentrieren", sagte die 49-Jährige dem Magazin "Vogue". Anfang Oktober erscheint ihr neues Album mit Cover-Versionen von ABBA bis AC/DC.

Ausserdem verriet die ehemalige Première Dame, dass sie nicht gerne im Mittelpunkt stehe. "Viele mögen mich so sehen. In Wirklichkeit ziehe ich mich gerne zurück." Sofern man die Einsamkeit aus freien Stücken suche, sei sie "grossartig".