Auch die vier Grossen - zwei Knaben sowie Zwillingsmädchen - freuten sich riesig über den Familiennachwuchs, sagte der 36-Jährige gegenüber dem SRF-Promimagazin "Glanz&Gloria". Um sein Vaterglück in vollen Zügen geniessen zu können, gibt Projer die Moderation der "Arena" für die nächsten fünf Wochen an Mario Grossniklaus ab.