Der Film wird von den Mythos Studios entwickelt, wie die Branchenblätter "Variety" und "The Hollywood Reporter" am Dienstag berichteten.

Biebers langjähriger Manager und Mentor, Scooter Braun, hatte die Firma Mythos Studios zusammen mit David Maisel, dem früheren Chef der Marvel Studios, im März gegründet. Bieber sei sofort von dem Projekt begeistert gewesen, teilte Braun laut "The Hollywood Reporter" mit. "Glücklicherweise für uns - wie Cupido - kennt er sich ein bisschen mit Liebe und Schalk aus", witzelte Braun über Bieber.

Der Sänger soll auch als ausführender Produzent bei dem Projekt mitmachen. Weitere Einzelheiten über den Zeichentrickfilm wurden nicht bekannt.

https://twitter.com/justinbieber?lang=de