"Sie kann innert kürzester Zeit, gleich nachdem die Sendung fertig ist, in ihren Worten eine Zusammenfassung liefern", rühmte Projer in der SRF-Sendung "Glanz & Gloria" vom Dienstagabend. "Ich habe noch nie jemanden erlebt, der so etwas in dieser Geschwindigkeit möglich macht".

Basler, die auch schon bei anderen Anlässen "Instant-Protokolle" lieferte, soll vorerst bei den nächsten vier "Arena"-Sendungen vor der Sommerpause ihren Schlusspunkt setzen, wie Fernsehen SRF mitteilte.

Für Jonas Projer ist das auch eine Frage des Wohlbefindens: "Manchmal habe ich nach der Sendung einen richtig sturmen Grind. Ich hoffe sehr, dass Patti Basler mit ihren genialen Instant-Protokollen Abhilfe schaffen kann", wird er von SRF zitiert.